Objektbeschreibung

 Die zum Verkauf stehende Immobilie befindet sich im 2. Obergeschoss der 1997 erbauten Villa „Am Tiefen See“ in der Berliner Vorstadt, einer der besten Wohnanlagen der Landeshauptstadt. Hier wohnt man im Grünen, inmitten historischer Schlösser und Parkanlagen. Die Vielzahl von Erholungsmöglichkeiten, kulturellen Angeboten aber auch die sehr gute Anbindung an die Potsdamer Innenstadt und auch nach Berlin machen diese Immobilie so attraktiv.

Insgesamt besteht das Haus aus 15 Gesamteinheiten, davon 4 Gewerbeeinheiten (Büros).

Durch das bestehende, ungekündigte Mietverhältnis ist diese Immobilie eine solide Kapitalanlage.

Das Objekt war zum Zeitpunkt der Vermietung bereits in Eigentumswohnungen aufgeteilt.

Raumaufteilung:

 Von der großzügigen Diele erreicht man alle Zimmer der Wohnung. Vom knapp 22 m² großen Wohnbereich aus gelangt man auf eine zum See ausgerichtete Terrasse und einen nach Westen ausgerichteten Wintergarten, der auch einen Zugang zur Küche hat.

Das neben der Küche gelegene nach Westen hin ausgerichtete Kinder-/Arbeitszimmer befindet sich direkt gegenüber dem großen Wannenbad. Eine angrenzende Abstellkammer bietet viel Stauraum. Mit knapp 16 m² schließt sich das Schlafzimmer am Ende des Flures an das Kinderzimmer an.

Von der knapp 10 m² große Südterrasse aus genießt man nicht nur einen herrlichen Blick über das Wasser, sondern auch auf repräsentative Gebäude und das Schloss Babelsberg.

Zu der Wohnung gehört ein Kellerraum (Nr. 9) und ein Autostellplatz auf dem Grundstück. Im Haus ist ein Fahrstuhl vorhanden.

Beschreibung der Lage

 Die Immobilie liegt in unmittelbarer Nähe zur Glienicker Brücke mit hervorragender Anbindung zur Berliner Nachbarschaft. Historische Parks und Gärten, wie der „Cecilienhof“, bilden ein repräsentatives Ensemble.

In der unmittelbaren Umgebung befinden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten und auch das größte Theater Potsdams – das Hans-Otto-Theater. In der bekannten „Schiffbauergasse“ gibt es gemütliche Cafés, Restaurants und zahlreiche Kunst- und Kulturstätten. Die Potsdamer Uferpromenade lädt zum Flanieren ein.

Mit dem Auto erreicht man über die Berliner Straße (B1) sowohl die Potsdamer Innenstadt als auch Berlin-Wannsee in wenigen Minuten. Vom Bahnhof Berlin-Wannsee hat man eine direkte Anbindung an die Regional- und auch Fernbahnen. In wenigen Autominuten erreicht man die Autobahn (A115) mit Anbindung an die A10.

Eine vis-à-vis gelegene Haltestelle der Buslinie 316 und Tramlinie 93 bietet ebenfalls eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz der Landeshauptstadt.

 

Wir bitten Sie höflich, Besichtigungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung mit unserem Büro und im Beisein eines unserer Mitarbeiter vorzunehmen.

Unsere Angaben beruhen auf den Aussagen des Eigentümers bzw. Verkäufers. Für deren Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

Etagenwohnung
Etagenwohnung
Preis
390.000,-
Ort
14467 Potsdam
Deutschland
86,58
Status
verfügbar
Zusätzliche Angaben
Kapitalanlage!
Wohnung
vermietete 3-zimmrige Terrassenwohnung
Baujahr
1997
Objektzustand
vermietet
Wohnfläche
86,58
Badezimmer
2
Badewanne
Ja
Wohngeld monatlich
356,- (warm inkl. Instandhaltungsrücklage)
Zimmer
3
Gäste-WC
Ja
Balkon
Südterrasse
Stellplatz
Ja
Energieausweis
Verbrauchsausweis
Heizungsart
Gas-Zentralheizung
Provision
7,14 % vom Kaufpreis inkl. 19 % Umsatzsteuer sind vom Käufer bei Kaufvertragsabschluss an uns zu zahlen.
Karte
Grundriss
Kontaktformular